Diese Seite verwendet Cookies und Google-Analytics. Durch klick auf den blauen Button "Akzeptieren" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechender Datenübergabe an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

Berichte

Hier stehen Berichte aus unseren Mannschaften.

Die große Frage war, wie gehen die Kid’s mit den 2 Siegen im Rücken gegen einen starken Vorjahresgegner in’s Spiel. Zum Teil „vielleicht einem Profispieler gleich“ wurden in der Kabine schon vor dem Spiel die Töne laut „die sind ja nur 7. Und sind schlechter wie wir“.

eine 6:2 Klatsche gegen Lichterfelde, die bis dahin 0 Punkte auf ihrem Konto zu stehen hatten, schmerzt schon sehr. Es war uns aber (zumindest mir) absolut bewusst, dass Lichterfelde bisher keine schlechten Ergebnisse erzielen konnte. Immer knapp am Punkt vorbei,

Leider konnten wir nicht wie bestellt mit dem Bus nach Müncheberg fahren, da aus noch nicht geklärten Gründen Zepernick ihn bekam. So hieß es kurzfristig Eltern mit Autos zu besorgen, damit wir mit unseren Spielern nach Müncheberg fahren konnten( ca. 50 km hin ).

Nach dem ersten Pflichtspielsieg ging es heute im Spiel gegen Ahrensfelde darum, zu sehen, wie weit sich die Jungs in der vorigen Saison gemausert haben und das Erlernte auf dem Spielfeld umsetzen können. Und sie taten ihrem Namen „den Kampfschwänen“ von Beginn an alle Ehre.

...ging für unsere Jungs mächtig daneben. Nachdem wir mit unseren ersten Chancen kein Glück hatten, machte es Klosterfelde besser und so stand es zur Halbzeit 3:1 für den Gastgeber.

...es wird so langsam unheimlich, aber eigentlich auch nicht...wir sagen ja immer , dass wir es können und letztendlich sind wir noch nicht mal bei 100 %. 2:0 durch Tore von unserem Neu-Bomber Manuel und von Holger, bis dahin auch klasse gespielt,... noch vor der Pause

Das Spiel am Sonntag den 13.09.09 hat mir sehr gut gefallen, denn die Kombinationen die ich als Trainer fordere, waren zu 70% von den Spielern umgesetzt worden. Wir sollten bei so einem Gegner noch mehr die Ruhe bewahren und ihm unser Spiel aufzwingen.

Leider sind wir immer noch nicht richtig  in der neuen Saison angekommen, haben aber diesmal schon ein paar gute Szenen erarbeitet. Bevor wir eine Minute vor der Halbzeit durch einen Fehler 

Pokalspiel vom 30.8.2009

Unser erstes Spiel nach der Sommerpause. Es lief noch nicht bei uns, aber alle gaben sich mühe und hatten

Heute hat sich gezeigt, dass die Jungs aus Schönow/Schwanebeck trotz kurzer Vorbereitung in der Lage sind ein Superspiel zu machen. Jeder einzelne der Mannschaft hat heute sein bestes gegeben und dazu beigetragen, den Gegner das Letzte abzuverlangen.

Große Freude herrschte bei den Kindern und Trainern
der SG Schwanebeck 98, als Sie einen Scheck über 1.000,00 € von E.ON-edis zur Unterstützung